Montag, 14. Januar 2013

Kleine Pinwände für die Haustüre


Ich wollte schon lange etwas an der Haustüre, wo ich Notizzettel, Briefe etc. anheften kann. In der IKEA habe ich folgende Idee gesehen und gleich umsetzen müssen :-) 

In der IKEA gibt es im 3er-Pack solche Pfannenuntersetzer zu kaufen. Dazu habe ich 3 verschiedene Stoffe zurechtgeschnitten, so dass sie etwas grösser als die Untersetzer sind. 



Den Rand des Stoffes habe ich jeweils um den Untersetzer geknickt und mit starkem Klebeband festgemacht.


Fertig sind die 3 überzogenen Untersetzer, welche ich nun mit Powerstrips an unsere Haustür klebte.
Die Notizzettel kann man mit Reissnägel anheften.

Coole Idee, welche sehr schnell umgesetzt ist :-)
 

Kommentare:

  1. Hallo Claudia. Das ist wirklich eine coole Idee mit der Pinwand. Danke für den Tipp und weiterhin so kreativ. XY

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee! Wird bestimmt bald nachgebastelt!
    Herzliche Grüße,
    Frau S-Berg

    AntwortenLöschen